Buckau - Kunst & Kultur

Buckau - ein Stadtteil im Wandel. Seit der Jahrtausendwende hat das Viertel eine beeindruckende Entwicklung hingelegt.


Ehemals bekannt als Industrie-Stadtteil mit großen Fabriken, heute bunt und vielfältig mit Kunst & Kultur und einer spannenden Mischung aus neuen Wohnanlagen am Elbufer, aufwändig restaurierten Altbauten und kreativ umgenutzten Industriebauwerken in einem Stadtteil mit vielen jungen und engagierten Einwohnern und einem reichen Kulturleben. Lassen Sie sich verzaubern und entdecken Sie das heutige Buckau.

Informationen

Zeitraum
Mai – September
Tag
12.07. | 09.08. | 27.09.
Uhrzeit
18.30 – 20.30 Uhr
Dauer
2 Stunden
Preis
17,00 €
Ermäßigungen
keine Ermäßigung
Treffpunkt
Thiemplatz/Thiemstraße
Ende
Buckauer Engpass
Hinweis
Ermäßigungen gibt es nur für Kinder sowie Schwerbeschädigte! Die Mitnahme von Hunden kann nur vor Ort entschieden werden. Derzeit wird die Tour durch einen deutschsprachigen Stadtführenden begleitet.


Leider verpasst. Nächstes Jahr wieder.


Auf den Spuren Heinrich Apels

Auf den Spuren Heinrich Apels

Kein anderer Künstler hat das Antlitz Magdeburgs in den 1960-80er Jahren so bereichert wie Heinrich Apel.

Mai | 25.05.

Tour Wissenschaftshafen

Tour Wissenschaftshafen

Nördlich des Stadtzentrums entwickelt die Landeshauptstadt aus dem historischen Handelshafen den Wissenschaftshafen. 

April | 21.04. | Tag der Industriekultur